NEUIGKEITEN
Dez 18, 2016
Wir haben die Sage des Kandelfelsens zu den Mythen hinzugefügt.
Nov 20, 2016
Webfont und kleinere Designanpassungen sowie technische Optimierungen wurden durchgeführt.
Nov 14, 2016
Wir haben für Sie den Text über den Nationalpark Schwarzwald geschrieben.


Der Hirschsprung

Der Hirschsprung befindet sich im Höllental im Südschwarzwald. Die Sage ereignete sich um eine klammartige Engstelle im schluchtartigen Teil des Höllentals, die damals gerade einmal neun Meter breit war.

Die Wände an dieser Stelle des Tales sind bis zu 130 Meter hoch und werden auch Höllenpass genannt. Die südlichen Hirschsprung-Felsen werden vom Jägerpfad, der entlang des Höllenbaches verläuft, untertunnelt. Heute ist die einst schmale Stelle fast 50 Meter breit und es führt die Bundestraße B31 hindurch.

Als Andenken an die Sage steht an dieser Stelle ein Hirsch aus Bronze, welcher bereits mehrmals restauriert wurde.

Das soll sich zugetragen haben:

Im Mittelalter begab sich ein Raubritter von Burg Falkensteig auf die Hirschjagd. Eines Tages erblickte er einen prächtigen Hirsch und verfolgte diesen für lange Zeit. Unter Todesangst rettete sich das gejagte Tier mit einem Sprung auf die andere Seite der Schlucht und entkam so seinem Jäger.