NEUIGKEITEN
Dez 18, 2016
Wir haben die Sage des Kandelfelsens zu den Mythen hinzugefügt.
Nov 20, 2016
Webfont und kleinere Designanpassungen sowie technische Optimierungen wurden durchgeführt.
Nov 14, 2016
Wir haben für Sie den Text über den Nationalpark Schwarzwald geschrieben.


Antike

circa 15 vor Christus - 500

Zusammenfassung:
  • - Eingliederung ins Römische Imperium
  • - Erste Thermalquellen werden errichtet
  • - Der Schwarzwald ist Grenzland

Nachdem der Schwarzwald im 1. Jahrhundert ins Römische Imperium eingegliedert wurde, bauten die Römer entlang der Grenzlinien neue Straßen. Aufgrund der Dichte des Schwarzwaldes zu dieser Zeit gelang es erst um 74 v. Chr. eine Straße direkt hindurchzubauen. Diese führte von Straßburg über Offenburg nach Rottweil.

Nach und nach ließen sich dort Handwerker nieder und auch Militärlager wurden errichtet. Mitten in den Wäldern von Baden-Baden und Badenweiler bauten vermutlich die Römer prunkhafte Thermalquellen, die gut besucht wurden.

Adnobae, so lautet die älteste schriftliche Bezeichnung des Schwarzwaldes. Als Saltu Svarzwald wurde er in dieser Epoche erstmals in einem Urkundenbuch erwähnt. Auf einer alten Karte von Germanien ist der Schwarzwald als Grenzland eingezeichnet.